Davos – der perfekte Abenteuer-Spielplatz für Hike&Fly Piloten

Was gibt es schöneres als von einem Gipfel zu fliegen, welchen man vorher aus eigener Kraft bestiegen hat?

Seit über 12 Jahren sind mit dem Hike & Fly Virus infiziert und konnten mittlerweile viele schöne Gipfel mit dem Gleitschirm befliegen (Kilimanjaro, Piz Palü, etc.). Waren es in den Anfangsjahren der Gleitschirmfliegerei vor allem Alpinisten, die nach einem strengen Aufstieg nach einer schnellen Abstiegsmethode vom Gipfel suchten werden Hike&Fly Touren mittlerweile von vielen Piloten unternommen.

Unterstützt auch durch die Austragungen der Red Bull X-Alps steht den Piloten nun ein hervorragender Materialpool an Leicht-Equipment zur Verfügung. Von ultraleichten Abstiegshilfen und Single-Skin Gleitschirmen bis hin zu leichten Hike&Fly tauglichen Streckenflugausrüstungen haben Piloten eine grosse Auswahl.

Abseits oder auch mit Unterstützung der Bergbahnen bieten sich in Davos ganzjährig viele Tourenmöglichkeiten aller Schwierigkeitsgrade. Mit grosser Freude schauen wir bereits auf die X-Alps 2019 mit Davos als Wendepunkt!

Für brevetierte Piloten und prüfungsreife Schüler bieten wir regelmässig Hike&Fly Touren an. In einem sicheren Umfeld mit Fluglehrer und Bergführer kannst hier Deine Gipfelträume verwirklichen. Ebenfalls bieten wir Hike&Fly zum mitfliegen am Tandem an.

Hier kannst Du Dich in die Davoser Hike&Fly WhatsApp Gruppe eintragen:

Hike&Fly Equipment

Unterstützt auch durch die Austragungen der Red Bull X-Alps steht den Piloten nun ein hervorragender Materialpool an Leicht-Equipment zur Verfügung. Von ultraleichten Abstiegshilfen und Single-Skin Gleitschirmen bis hin zur leichten Hike&Fly tauglichen Streckenflugausrüstung haben Piloten eine grosse Auswahl.

Hike&Fly Vorschläge Davos

Witihüreli (über Jakobshorn)
Sehr gut geeignet für einfache winterliche Hike&Flys mit Schneeschuhen oder Tourenski
GPS: 46°45’8.00″N  9°52’3.16″E

Salezer Horn (Parsenn-Seite)
Dank Südost-Ausrichtung garantierter Thermikanschluss am Morgen
GPS:  46°49’33.89″N  9°49’25.23″E

Sassauna (über Fanas)
Hike&Fly Klassiker mit Thermikanschluss ans Rätikon
GPS:  47° 0’43.30″N  9°41’52.11″E

Sentischhorn (Speedflying-Hike&Fly Davos)
Skitouren-Klassiker verbunden mit rassigen Speedflying-Run
GPS: 46°45’59.85″N 9°54’49.59″E

Grosses Schiahorn  (Parsenn-Seite)
Hike&Fly Klassiker hoch über Davos
GPS:  46°49’4.87″N  9°48’11.73″E

Büelenhorn
Das Büelenhorn ist der erste Berg der Bergkettkette zwischen Flüelatal und Dischmatal. Startmöglichkeit Richtung Nord und Süd.
GPS:  46°47’48.31″N  9°52’39.46″E

Strelapass (Parsenn-Seite)
Einfache Hike&Fly Tour
GPS: 46°48’29.83″N  9°48’2.98″E