Hike and Fly Kilimanjaro

Der Kilimanjaro – das Dach Afrikas – und Mitglied im exklusiven Club der «Seven Summits» ist geprägt von Superlativen. Schon der Aufstieg durch 5 Klimazonen von tropisch bis arktisch mit einem Temperaturbereich von +30 bis -15 Grad ist spektakulär. Als Saisonhöhepunkt 2018 steht ein Abenteuer der ganz besonderen Art an: Der Gleitschirmflug vom grössten freistehenden Berg der Welt. Der Flug von diesem erloschenen Vulkan in Tansania an der Grenze zu Kenia ist der höchstmögliche «Top to Bottom Flug» weltweit.

Für die Vorbereitung lautet das Motto: «Der Weg ist das Ziel»: Möglichst viel Fliegen, Joggen, Bergläufe, Berg- und Skitouren und natürlich Hike- and Fly Touren. Ich häng jeweils einfach noch eine Zusatz-Runde für den Kili dran.

Bei der Auswahl des Equipments gilt es den optimalen Mix aus geringem Gewicht, Sicherheit und guter Leistung (eine lange Gleitstrecke ist zum geplanten Landeplatz in Moshi zu überwinden zu finden.

Aktueller Stand Flugausrüstung Kilimanjaro:
Schirm: Nova Mentor 5 Light
Notschirm: High Adventure Beamer 3 Light
Gurtzeug: Auswahl erfolgt zwischen: Skywalk Range x-alps 2, Woody Valley GTO light, Advance Lightness und Ozone Oxygen.

Wer mich kennt, weiss dass ich zu so einem Abenteuer nicht ohne Foto-/Videoausrüstung aufbreche. Meine Sony A7R3 mit dem 24-105 muss trotz der extra-Kilos einfach mit ins Gepäck.