• Soaringflüge im Sommer über dem Davoser Brämabüel

Piloten-Ausbildung

Ablauf Deiner Ausbildung zum Erwerb des schweizerischen Hängegleiter-Ausweis (Gleitschirm-Brevet): Grundkurs (4-5 Tage) Am Übungshang lernst Du innerhalb von 4-5 Tagen das fliegerische Grundhandwerk und führst bereits ab dem ersten Tag kleinere Flüge durch. Beherrscht Du Startvorbereitung, Start, Flug und Landung sicher ist es Zeit für Deinen ersten Höhenflug. Höhenflüge: (mindestens 50 Flüge unter Aufsicht) Je nach Wetterbedingungen führst Du bis zu 5 Flüge an einem Schulungstag durch. Du wirst dabei von einem Fluglehrer per Funk überwacht. Hike&Fly ist bei uns bereits integraler Bestandteil Deiner Ausbildung und wir führen regelmässig Hike&Fly Touren durch. Theorie Zu Deiner fundierten Ausbildung gehört auch ein Theorieteil der Dich auf Deine Fliegerlaufbahn sowie die theoretische Prüfung vorbereitet. Die Theorie ist in folgende Fächer aufgegliedert: Fluglehre – Materialkunde – Flugpraxis – Meteo – Gesetzgebung Prüfungen Für den Nachweis Deiner erworbenen Kenntnisse musst Du eine Theorie- und eine Praxisprüfung ablegen. Entsprechende Prüfungstermine werden vom Schweizerischen Hängegleiter Verband (SHV) organisiert. Grundschulung/Schnuppertag bieten wir auf Anfrage an.

Training für brevetierte Gleitschirm-Piloten mit Lizenz

  • Fluggebietseinweisungen / gemeinsames Fliegen in Davos und Klosters
  • Ausbildung zum Tandempiloten (Stufe 1-3)
  • Fly&Hike Touren (gemässigt oder hochalpin mit Bergführer)
  • Groundhandling-Weiterbildung (das Fluggebiet Davos mit zuverlässigen Talwinden bietet ideale Voraussetzungen)

Ausbildung zum Biplace-Piloten (Stufe 1)

Nach erfolgreich abgelegter Prüfung der Biplace Stufe 1 bist Du zu selbstständigen Biplace-Flügen mit anderen Piloten berechtigt. Wir unterstützen Dich bei Deinem Ausbildungsweg zum Biplace-Piloten Stufe 1:

  • Durchführung von Instruktionsflügen mit Biplace-Fluglehrer und erfahrenen Tandempiloten Martin Heckmeier
  • Bereitstellung von aktuellem Leihmaterial (für einzelne Flüge oder auch während Deiner kompletten Ausbildung)
  • Aufsicht Deiner Biplace-Übungsflüge zur Vorbereitung auf Deine Biplace Stufe 1 Prüfung (vorgeschrieben sind mindestens 10 Übungsflüge mit einem Gleitschirmpiloten unter Biplace-Fluglehreraufsicht)
  • Beurteilung Prüfungsmanöver, Videoanalyse

Kontaktiere uns für Dein persönliches Angebot.

Ausbildung zum Biplace-Piloten (Stufe 3)

Falls du nicht nur mit Piloten, sondern auch mit richtigen Passagieren fliegen möchtest, solltest du den Ausbildungsweg zum Biplace 3 Piloten in Angriff nehmen. Zur Erreichung dieser Stufe unterstützen wir Dich individuell.

Schulungen finden überwiegend Outdoor statt. Für Theorieunterricht steht uns ein Schulungslokal in der Mitte von Davos / nähe Kongresszentrum zur Verfügung.

Product Enquiry