• Soaringflüge im Sommer über dem Davoser Brämabüel

Piloten-Ausbildung

Wir schulen bei geeignetem Flugwetter täglich!

Ablauf Deiner Ausbildung zum Erwerb des schweizerischen Hängegleiter-Ausweis (Gleitschirm-Brevet):

Grundkurs (3-5 Tage): Am Übungshang lernst Du innerhalb von 4-5 Tagen das fliegerische Grundhandwerk und führst bereits ab dem ersten Tag kleinere Flüge durch. Beherrscht Du Startvorbereitung, Start, Flug und Landung sicher ist es Zeit für Deinen ersten Höhenflug.

Höhenflüge: (mindestens 50 Flüge unter Aufsicht): Je nach Wetterbedingungen führst Du bis zu 5 Flüge an einem Schulungstag durch. Neben den Fluggebieten in Davos Klosters und im Prättigau fahren wir auch in geeignete Schulungsgebiete. Bei den Höhenflügen wirst Du von einem Fluglehrer per Funk überwacht. Hike&Fly ist bei uns bereits integraler Bestandteil Deiner Ausbildung und wir führen regelmässig Hike&Fly Touren durch.

Theorie: Zu Deiner fundierten Ausbildung gehört auch ein Theorieteil der Dich auf Deine Fliegerlaufbahn sowie die theoretische Prüfung vorbereitet. Wir bieten in regelmässigen Abständen Theorie-Abende an. Die Theorie ist in folgende Fächer aufgegliedert: Fluglehre – Materialkunde – Flugpraxis – Meteo – Gesetzgebung.

Prüfungen: Für den Nachweis Deiner erworbenen Kenntnisse musst Du eine Theorie- und eine Praxisprüfung ablegen. Entsprechende Prüfungstermine werden vom Schweizerischen Hängegleiter Verband (SHV) organisiert.

Training für brevetierte Gleitschirm-Piloten mit Lizenz

  • Fluggebietseinweisungen / gemeinsames Fliegen in Davos und Klosters
  • Ausbildung zum Tandempiloten (Stufe 1-3)
  • Fly&Hike Touren (gemässigt oder hochalpin mit Bergführer)
  • Groundhandling-Weiterbildung (das Fluggebiet Davos mit zuverlässigen Talwinden bietet ideale Voraussetzungen)

Ausbildung zum Biplace-Piloten (Stufe 1)

Nach erfolgreich abgelegter Prüfung der Biplace Stufe 1 bist Du zu selbstständigen Biplace-Flügen mit anderen Piloten berechtigt. Wir unterstützen Dich bei Deinem Ausbildungsweg zum Biplace-Piloten Stufe 1:

  • Durchführung von Instruktionsflügen mit Biplace-Fluglehrer und erfahrenen Tandempiloten Martin Heckmeier
  • Bereitstellung von aktuellem Leihmaterial (für einzelne Flüge oder auch während Deiner kompletten Ausbildung)
  • Aufsicht Deiner Biplace-Übungsflüge zur Vorbereitung auf Deine Biplace Stufe 1 Prüfung (vorgeschrieben sind mindestens 10 Übungsflüge mit einem Gleitschirmpiloten unter Biplace-Fluglehreraufsicht)
  • Beurteilung Prüfungsmanöver, Videoanalyse

Kontaktiere uns für Dein persönliches Angebot.

Ausbildung zum Biplace-Piloten (Stufe 3)

Falls du nicht nur mit Piloten, sondern auch mit richtigen Passagieren fliegen möchtest, solltest du den Ausbildungsweg zum Biplace 3 Piloten in Angriff nehmen. Zur Erreichung dieser Stufe unterstützen wir Dich individuell.

Schulungen finden überwiegend Outdoor statt. Für Theorieunterricht steht uns ein Schulungslokal in der Mitte von Davos / nähe Kongresszentrum zur Verfügung.

Product Enquiry