• Air-Davos Paragliding Blog / News

Wegtterglück am Stubaicup 2018 in Neustift. Nachdem für das Wochenende in Davos die Wetterprognosen mit Föhn auf Nicht-Fliegbar standen nutzten wir kurzentschlossen die Gelegenheit um die Neuentwicklungen der grossen Hersteller probezufliegen, Gurtzeuge probezusitzen und uns bei den Herstellern direkt über neue Trends zu informieren. Auf Grund des Stubaier Mikroklimas sind dort trotz Föhn oft noch Flüge möglich.

Wenngleich auch im Stubaital die Startplätze Schlick und Elfer immer wieder wegen Föhneinwirkung gesperrt waren konnten wir mehrere Flüge bis zu 90 Minuten Dauer durchführen. Teilweise herrschte etwas Andrang am Start und Landeplatz, aber die Organisatoren hatten die Lage gut im Griff so dass jeder Pilot auf seine Kosten kam. Der Himmel überm Stubaital war bunt! Insbesondere die neuen Designs von Icaro, Phi und Bruce Goldsmith sind eine frische Abwechslung im Schirm-Look.

Product Enquiry